Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von 32+4 am 30.08.2011, 16:05 Uhrzurück

Re: hat arbeit gar keinen wert mehr?

also siehe oben

das würde im umkehrschluß ja bedeuten, daß man dann lieber vom staat lebt, richtig?!

es liest sich manchmal (nicht auf dich bezogen) so, als ob dann die leute lieber auf ein vermeintlich besseres gehalt warten und gar nicht auf die idee kommen den job bis dahin dennoch zu nehmen.

relativ ist der lohn ebenso.
wie ich drüben schon schrieb: was nützt es denn, wenn der bruttobetrag hoch ist, aber dann zuviel für betreuung in der zeit ausgegeben werden muß, die man eben nicht 1:1 zurückbekommt? dann kann manchmal ein vermeintlich schlechterer bruttobetrag doch besser sein, wenn andere sachen besser passen. z.B. betreuungszeiten

denke, nur am bruttoetrag kann man das nicht ablesen. gibt ja nicht nur unterschiedliche lebenshaltungskosten

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten