Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 22.09.2004, 13:28 Uhrzurück

Re: Hartz4 Horror

Volksbefragungen sind aber im Zeitalter von Bildzeitung und anderen üblen Meinungsmahern eine Farce. In der Regel wird so etwas nur dort gefordert, wo man sich eine entscheidung im eigenen Sinne erhofft.

So einfach ist das alles nicht - wenn das Volk über jede Entscheidung einzeln abstimmen würde, hätten wir ersten das Problem, daß Minderheiten in unserem Land vollkommen unter die Räder kämen (Minderheitenschutz gehört aber auch zur gelebten Demokratie), 2. würde niemand mehr an die Zukunft denken, da niemand freiwillig etwas abgibt und 4. müßte man sich vor so einer Volksentscheidung erstam umfassend über das Problem informieren.

Nur, wie soll das eingeschätzt werden, soll es vor jeder Abstimmung eine kleine Prüfung geben wo dann diejenigen ausgesiebt werden, die gar nicht wissen, worüber sie abstimmen???

Oder wie soll das KOKRET von Statten gehen, wer wertet das aus, wer zahlt die immensen Kosten, die dadurch wieder entstünden?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten