Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von käferchen am 06.06.2005, 13:51 Uhrzurück

Hallo Andrealine

Huhu *g*,

ich weiß nicht wo Du wohnst aber bei uns ist es leider wirklich so dass die die privat versichert sind eindeutig bevorzugt werden. Nicht bei meinem Arzt aber bei einigen anderen. Letztes Beispiel, musste freitag zum Bereitschaftsarzt wegen starker eitriger Angina (absolut Behandlungsbedürftig weil ohne Behandlung starke Nachwirkungen kommen können..Herz und Nierenschäden) ..also bin ich dahin..das wartezimmer war voll, nach mir kamen auch nochmal gut und gern 5-6 Leute..einer von denen mit blutender Hand...und dann kam einer rein, ging an den Tresen mit den Worten:" Ich habe hier ein Hühnerauge am rechten kleinen Zeh, kann sich das der Doc schnell mal angucken? Ich bin privatversichert." Und der wurde prompt vor dem blutenden und überhaupt vor anderen in ein seperates Zimmer genommen und das Arzt kam sofort...dh er hat seine aktuelle Untersuchung wegen eines Hühnerauges am Privatpatienten unterbrochen! ..und alle durften ne extra halbe Stunde warten!

Und das hab ich schon öfters erlebtMan sitzt 2 Stunden und dann kommt einer daher, wedelt mit nem tollen versicherungskärtchen und die Schwestern die sich vorher kaum bewegt haben springen aus ihren Stühlen auf und mobilisieren sämtliches Personal bis der wieder weg ist und dann gehts weiter im Schneckentempo.

Was das angeht wäre ich sogar dafür Nummer ziehen zu müssen beim Arzt! ...Dann malt wirklich der der zuerst kommt..und nicht wer sichs leisten kann sich privat zu versichern

Aber nu schweif ich ab...wollte Dir nur sagen dass es das wirklich gibt :)

lg Käferchen

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten