Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ebba am 20.05.2011, 18:03 Uhrzurück

Re: Hä?

Artikel nicht gelesen?
"Als Mike nach einer Woche noch immer lebte, beschloss Farmer Olsen, dem Geschehen auf den Grund zu gehen: Er fuhr 400 Kilometer zur Universität von Utah in Salt Lake City, um das Tier untersuchen zu lassen. Die Mediziner stellten erstaunt fest, dass der Hahn - abgesehen vom fehlenden Kopf - völlig gesund sei: Durch den hoch angesetzten Schnitt waren ein Ohr und der größte Teil des Stammhirns - verantwortlich für den Bewegungsapparat - an Mikes Hals verblieben. Ein Blutgerinnsel hatte zudem verhindert, dass er direkt nach der Schlachtung verblutete. "

Letztendlich ist das Vieh dann aber doch an seinem Schleim erstickt.

Wirklich eine extrem kuriose Geschichte :-) Hoffentlich macht das nie jemand mit mir

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten