Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Andrealine am 14.01.2005, 14:04 Uhrzurück

Re: Habe auch im KiGa-Forum gelesen wie Du titu....

Hallo titu,
hatte auch zeitgleich mit Dir im KiGa-Forum gelesen und war echt schockiert. Noch schockierter bin ich aber von der Mutter selbst. Sorry, aber ich würde den KiGa nicht mit blöden Ausreden der Erzieherinnen rauslassen. Ich wäre sofort bei der Leitung gewesen und hätte dann das Jugendamt eingeschaltet, wenn die Leitung genauso blöd reagiert hätte. Jetzt ist zuviel Zeit ins Land gegangen. Der "Täter" (in meinen Augen auch Opfer) ist nicht mehr im KiGa, man wird ihr kaum Auskunft über den Verbleib des Kindes geben, somit bleibt ein fahler Beigeschmack. Sie hätte gleich am Anfang richtig reagieren müssen. Jetzt kann sie nur noch den Schaden begrenzen, in dem sie ihr Kind in Behandlung gibt. Ich glaube nicht das ein kleines Kind so etwas vergisst, das muss aufgearbeitet werden. Sollte so etwas jedenfalls meinen Söhnen passieren, würde ich alle offiziellen Hebel betätigen, damit ein solcher Fall aufgeklärt wird und allen Beteiligten geholfen wird. Das war eindeutig Missbrauch. Und die Mutter hat sich beschwichtigen lassen und jetzt kommen ihr Zweifel. Im übrigen hat der KiGa meiner ansicht nach die Aufsichtspflicht verletzt. Wieso waren die beiden Jungs alleine in der Turnhalle??? Je länger ich darüber nachdenke, hätte ich wahrscheinlich mein Kind da rausgenommen und hätte Anzeige erstattet.

Liebe Grüsse
Andrea

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten