Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von veralynn am 07.09.2011, 9:08 Uhrzurück

hab ich auch gemacht

ich hatte ja im nov. eine kieferumstellung und natürlich vorher im netz erfahrungsberichte gelesen. lange zeit konnte ich die op verdrängen, aber je näher der termin rückte, desto schlafloser und nervöser wurde ich. am abend vor der op ging nichts ohne rotwein und meine beste freundin musste extra frei nehmen, um mich um 6.30 uhr in die klinik begleiten zu können und mir händchen zu halten. was soll ich sagen, die op selbst und die zeit danach war nicht 10% so schlimm, wie mir von den ärzten gesagt wurde bzw. ich im netz gelesen habe. hab das wirklich problemlos weg gesteckt und muss sagen, wenn man schon mal ein kind geboren hat, war diese op im vergleich echt pipifax (habe 3 kinder spontan entbunden). auch die schwestern in der klinik waren erstaunt, wie gut ich den eingriff weg steckte, wie wenig mein gesicht anschwellte usw. ich weiss nicht, ob es auch mit meiner einstellung zusammen hing. denn die op war medizinisch gesehen nicht unbedingt notwendig, habe es hauptsächlich aus kosmetischen gründen machen lassen - also total freiwillig - und den grossteil auch selber finanziert.

ich finde es normal, dass man googelt.

wünsche dir alles gute und dass es auch bei dir eher glimpflich über die bühne geht. wann hast du den termin?

lg

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten