Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 29.08.2005, 11:47 Uhrzurück

Re: Gute Familienpolitik

Hallo Schwoba,

es gibt nicht nur Manager und Putzfrauen, auch dazwischen gibt es Jobs.

Ich habe meine "Karriere" in den Wind geschrieben, als ich Kinder bekommen habe. Das, was ich nach der Ausbildung werden wollte (ich stand vor der Siemens-Zentrale am Wittelsbacher Platz und sagte: "Da will ich rein!"), werde ich mit Kindern nicht erreichen. Aber ich habe immer noch einen qualifizierten Job, bei dem 3 Jahren Auszeit einem Neuanfang gleichkämen. (Meine nette Outplacement-Beraterin nennt meine Ebene "Experten", das klingt doch schön *grins*.)

Nach Deiner Argumentation sollte sich ein 16jähriges Mädchen dann doch mal überlegen: Will ich Kinder, dann mache ich eine Lehre als Fleischereifachverkäuferin oder Einzelhandelskauffrau. Das Abi lohnt sich nur, wenn ich keine Kinder möchte. Und dann sind wir wieder da, wo wir vor 100 Jahren schon mal waren.

(Meine Kousine ist Bankkauffrau und ihr Chef hielt große Stücke auf sie. Als das erste Kind kam, grummelte er. Beim zweiten meinte er: "Das ist aber doch jetzt kein Unfall mehr, oder?" Wohlgemerkt, auch das erste war kein Unfall, sie war ordentlich verheiratet mit einem Banker, den sie in der Lehre kennengelernt hatte. Aber er nahm wohl einfach an, daß Frauen, die gut und engagiert in ihrem Job sind, keine Kinder bekommen wollen. Inzwischen hat sie einen neuen Chef und vier Kinder.)

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten