Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von famisa am 02.12.2004, 10:49 Uhrzurück

Re: @Güncem

liebe güncem!

es ist doch immer so leicht, andere für das eigene versagen verantwortlich zu machen.

als ich mit fabian schwanger war, habe ich zahlreiche türkische familien getroffen, die genauso wie ich die sozialen leistungen der gratisbehandlung von schwangeren an der klinik annahmen (böse, böse österreicher, die wir so was anbieten...)
der vater konnte mehr schlecht als recht deutsch und erledigte alle bürokratischen hürden.
die frau konnte in der regel KEIN WORT deutsch!!!!

würde ich in einem fremden land leben, ich würde mich SCHÄMEN, wenn ich die landessprache nicht beherrschen würde.
aber wozu auch: es gibt türkische lebensmittelläden (akdag), es gibt türkische bekleidungsläden, der mann hat genug türkische bekannte, damit frau nicht mal darüber nachdenken muss, ob sie ev. mit deutschen sprechen sollte/könnte...

abgesehen davon geht mir der türkische machismo sowas von am nerv - denn er ist in keinster weise vergleichbar mit dem österreichischen. als frau geltest du nicht und wirst IMMER als mensch zweiter klasse behandelt. kehr doch mal vor deiner eigenen tür.... bevor du andere kritisierst.

lg mi
ps. ich bin zweisprachig, meine mutter ist ungarin und sie konnte in kürzester zeit deutsch, da sie sonst ihre zulassung als ärztin verloren hätte.
aber wir wären doch böse rassisten, wenn wir den türken keine arbeitserlaubnis geben würden basierend auf mangelhaften kenntnissen der deutschen sprache.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten