Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Hase67 am 11.10.2011, 9:55 Uhrzurück

Re: Grosses Haus und kleiner Garten..oder..wie überzeuge ich meinen Mann....

Hi,

wir haben so einen Reihenhausgarten (und das entsprechende Haus dazu), weil wir uns hier in Freiburg überhaupt kein großes Grundstück hätten leisten können. Außerdem war uns viel Platz IM Haus wichtiger (für ein Arbeits- und Gästezimmer, außerdem genügend Stauraum). Anfangs hatte ich zwar schon Tränen in den Augen, als ich gesehen habe, wie viel Platz uns außenrum noch bleibt, aber soll ich dir was sagen? Inzwischen, nach einem Jahr, bin ich froh, dass unser Garten-to-be nicht größer sein wird, weil die größere Fläche im Haus schon eine Menge mehr Putz- und Pflegeaufwand bedeutet. Die Reihenhausnachbarn vor uns haben ihre "Mini-Gärten" schon fertig, und in dieser Größe hat der Garten wirklich noch Erholungscharakter. Platz für eine große Terrasse gibt es, und wenn dein Mann sowieso am liebsten Zigarillos rauchend draußen sitzt, dann reicht ihm auch ein Liegestuhl und für kältere Tage ein Feuerchen oder ein Heizpilz ;-)

Außerdem brauchen Kinder im Garten meines Erachtens nicht Stelzenhaus UND Riesentrampolin UND Planschbecken UND Klettergerüst mit Rutsche - das ist doch sowieso nur die ersten 5, 6 Jahre aktuell, und danach sind sie eher mit Schul- oder Kindergartenfreunden unterwegs.

LG

Nicole

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten