Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Birgit32 am 20.10.2004, 15:20 Uhrzurück

Re: Grippe-Impfung beim Erwachsenen......

Hallo Schwobale ;o)

also, wenn ich deinen Artikel jetzt richtig verstanden habe, dann schuetzt die Impfung nicht gegen einen moeglichen Pandemie Virus (was mir eigentlich logisch erscheint, denn wie soll man einen Impfstoff gegen einen Virus haben, der noch nicht existiert und sich erst am entwickeln sprich mutieren ist)

Hmm, irgendwie koennte einem dabei schon ein bisserl Angst und Bange werden (auch wenn das eigentlich nicht meine Art ist, positiv denken ist meine Devise ;o), bei dem Gedanken, dass die letzte Epedemie Ende der 60er Jahre war und wenn man weiss, wieviele Opfer die Grippe 1918/19 forderte (weltweit mind. 20 Mill. Menschen).

Da koennen wir dann wohl nur hoffen, dass die Seuchenforscher schneller eine Impfung finden werden als damals.

Ach ja, was interessantes hab ich noch gefunden...

90% aller infektionsbedingten Todesfaelle gehen auf das Konto von nur 6 Krankheiten!, die da waeren Grippe, HIV, Durchfallerkrankungen wie Cholera, Tuberkulose, Malaria und Masern. Ist doch interessant!?

Liebe Gruesse,
Birgit

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten