Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Benedikte am 26.11.2005, 15:01 Uhrzurück

Re: gleiche Erfahrung

Wir haben in einem Einfamilienhausgebiet gewohnt, und da sind in den späten Siebzigern immer die " Penner" vorbeigewandert, haben an den Haustüten geklingelt und gebettelt. Meine mutter hat denen immer ein dickes Brot ( mit dopplket Wurst, wir haben immer nur einfach gekreigt gemacht und 50 Pfennig gegeben). Und irgendwann bat sie mich mal, einem nachzugehen. Und was war: Das gute Brot flog in die nächste Tonne im Park, behalten hat er nur die 50 Pfennig.Danach war Schluss mit der SAche.
Und bei mir führt das dazu, dass ich nur noch in absoluten Ausnahmesituationen was gebe und mich im allgemeinen auf den Standpunkt stelle, dass ich Steuern zahle, jede Menge, und es damit getan sein lasse.Geben tue ich noch für Schulaktionen der Kinderm ab und an für GreenPeace und so, aber echt wenig.

Benedikte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten