Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von kiaranina am 18.04.2005, 14:45 Uhrzurück

Gibts denn sonst niemand, den das Raucher generell stören ?

Hallo,

nein, für den Rauch der Raucher habe ich kein Verständnis. Was die zu Hause treiben ist mir egal, aber ich finde es eine echte Zumutung, dass mir bei jeder Feier und in jeder Kneipe der Qualm in Nase und Augen zieht.

Wir hatten kürzlich ein ausgelagertes Meeting, in welches eine Mitarbeiterin mit schlimmen Kopfschmerzen kam. Diese setzte sich hin, bestellte sich Wasser und nam erst einmal zwei Aspirin. Das erste, was ihre unmittelbare Tischnachbarin machte war - Ihr werdet es kaum glauben - sie hat sich eine Zigarette angezündet. Auf meine ironische Bemerkung hin "Mann bist Du aber kollegial" zog der nächste Arbeitskollege sich die Kippen aus der Tasche und meinte "Dem schließe ich mich mal an".

Wo gibts denn so was ????

In jeder Pause werden die noch so interessanten Gesprächsansätze abgebrochen, weil die Raucher erst mal rauchen müssen. Die meisten wollen sowieso aufhören - warum helfen wir da nicht mit ein klein wenig Rauchverbot immer und überall nach ?

Steht man irgendwo in einer Clique rum, irgendwer findet sich schon, der einen wieder einstänkert.

Ich bin echt jedesmal froh, wenn auf einer Feier mal nur Nichtraucher sind.

Es ist aber - wie unten schon beschrieben eine Finanzielle angelegenheit - der Deutsche Staat kann sich ein Rauchverbot wohl nicht leisten.

Grüße

Maria

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten