Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von le1973 am 21.06.2011, 8:00 Uhrzurück

Re: Gewissenskonflikt – Kindeswohl gefährdet

Auch an dieser Stelle nochmals danke für die Antworten.

Um noch ein paar gestellte Fragen zu beantworten:

Beide kleinen Kinder sind in keiner Kindereinrichtung. Sie werden zu Hause betreut, von der Mutter. Der Vater geht arbeiten und er zeigt, lt. meiner Schwiegertochter, die seine Schwester ist, keinerlei Interesse, was das Familienleben betrifft. Und von meiner Schwiegertochter hab ich auch die Info, dass die Kinder also schon von Anfang an Neurodermitis haben und eben gar nicht in Behandlung diesbezüglich sind. Unabhängig, ob Neurodermitis in Schüben auftritt und die Kinder nicht immer so sehr krank aussehen, verlasse ich mich da wirklich auf die Aussage meiner Schwiegertochter. Sie kennt die Kinder von Geburt an.

Das Gespräch mit der Mutter der Kinder habe ich gesucht. Sie hat ständig den Kontakt zu anderen gemieden, war immer abseits des Geschehens. Den Partyhengst, was der KV ist, hab ich mir nicht zur Seite genommen. Ein Mann vom Typ "Ekelpaket"... Und ich wollte nicht die Hochzeitsfeier schmeißen.

Der direkte persönliche Kontakt dieser jungen Familie ist so leicht nicht herzustellen, da wir ca. 400 km voneinander entfernt wohnen.

Wir werden morgen Abend nochmal das Gespräch zu meinen Stiefsohn und dessen Frau suchen und sie informieren, dass wir etwas unternehmen werden.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

VG, Diana

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten