Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von suchepotentenmannfürsleben am 20.06.2011, 10:49 Uhrzurück

Re: Gewissenskonflikt – Kindeswohl gefährdet

Ich würde versuchen, bei den Eltern anzusetzen, und zwar in einer sehr netten und freundlichen Art, damit sie nicht gleich in Verteidigungsposition gehen (müssen). Vielleicht kannst du sie auf diese Art und Weise dazu bewegen, das Kind dem Kinder- oder Hautarzt vorzustellen, um überhaupt therapeutische Schritte einleiten zu können.

Möglicherweise wäre es ein guter Ansatz, wenn du versuchst, über deine eigenen Erfahrungen auf das Thema zu sprechen zu kommen und dann etwas empfehlen zu können.

Das Jugendamt wird euch dabei GAR NICHT helfen.
Ich kann dir sagen, dass ich solche Sachverhalte und ähnliche regelmäßig auf dem Schreibtisch habe und das Jugendamt da NICHTS ausrichten kann und ausrichtet.

Das Kind ist zwar nicht optimal medizinisch betreut, schwebt aber in keiner Gefahr für Leib und Leben (wenn da jetzt nur diese Neurodermitissache ist) . Der Amtsbegriff des "Kindeswohles" ist etwas anders definiert, als wir ihn für uns subjektiv empfinden.
Das ist traurig, aber welche Handhabe hat das Jugendamt denn auch?
Mehr als "dudu" ist nicht drin.
So schlimm es ist. (ich finde es auch furchtbar!)

Die einzige Chance für die Kinder ist, wenn du es hinbekommst auf die Eltern einzugehen. Manchmal funktioniert das erfahrungsgemäß recht gut, wenn man NICHT mit Vorwürfen kommt, sondern den Eltern Verständnis für die schwierige Situation zollt und den Eltern mit Mitleid für diese Situation (und den ihnen auferlegten Aufwand) entgegenkommt.
Das mag dir widerstreben, weil es sich eigentlich um selbstverständliche Dinge handelt, aber Menschen haben verschiedene Horizonte und damit auch verschiedene und manchmal sehr eingeschränkte Möglichkeiten, Schwierigkeiten zu tragen, auszuhalten und sich darauf einzulassen. Wenn man dann mit Vorwürfen kommst, erreicht man gar nichts.

Btw. Die U-Untersuchungen sind nicht in allen Ländern Pflicht.

LG
S (kannst ja mal berichten, was draus wurde)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten