Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von saulute am 27.01.2006, 12:46 Uhrzurück

Re: Genauer lesen und vor allem verstehen bitte! :-)

Ich habe die Muttersprache nicht als Sprache der Mutter definiert, sondern ironisch gemeint, dass das wort Muttersprache ,lieder nicht mehr die Sprache der Mutter bedeutet, sondern, die Sprache, die das Kind selbst wählt, die er am besten beherrscht.
"Offenbar sind hier einige des Lesens nicht mächtig oder wollen oder können meinen gedankengang nicht nachvollziehen. Dann kann ich es auch nicht helfen."
Genau, ich glaube, das trifft aber aud dich zu.

Und dein rieselndes Gerede "das Kind kann ausgegrenzt werden, muß aber nicht, das kann so passieren, muß aber nicht, es gibt 100 Beispiele, wo das nicht passiert, und wieder 100 Beispiele, wo das passiert, bla, bla..." hat für mich kein Fundament.
Fakt ist, dass die Kinder von 2 bis 8 Jahren die Sprachen sehr spielerisch und rasant erlernen. Es ist überhaupt kein Problem für ein dreijähriges Kind im Kiga Deutsch zu erlernen, das ist das dankbarste Alter für Fremdsprachen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten