Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fiammetta am 04.11.2005, 18:35 Uhrzurück

Re: Geld verborgen....grummel...

Hi,

genau deshalb, weil ich es satt habe, mich jedesmal dafür entschuldigen zu müssen, daß ich mein Eigentum (was auch immer) wiederhaben will und mir dann oft genug angehört habe "Äh, des hab` ich jetzt weiterverliehen" oder "Ach ja, das Geld. Demnächst." (anschließend bewundert man die neuen Beutestücke, die man sich selbst versagt hat...)oder "So `was. Is des doch tatsächlich bekleckert / verknickt / etc." verleihe ich nichts mehr und borge mir konsequenterweise auch selbst nichts aus. Entweder will ich es wirklich, dann kaufe ich`s mir oder lasse es eben bleiben. Mich regt auf, daß andere mit dem Eigentum ihrer Mitmenschen oft dermaßen nachlässig umgehen und zwar ungeachtet dessen, was a, die Sache gekostet hatte oder b, welchen ideelen Wert die Sache für ihren Eigentümer hat oder c, wie lange bzw. überhaupt daß der andere dafür arbeiten mußte. Zeit ist Geld und somit ist Geld, das nicht zurückgezahlt wird ein Diebstahl an Zeit. In jedem Falle wird also bewußt (jeder verfügt über einen Kopf mit Hirn drinnen) der Schaden für den Gutmütigen in Kauf genommen und zwar zumeist ohne dafür dann Ersatz zumindest anzubieten. Es reicht ja im Allgemeinen bereits, daß der gute Wille bewiesen wird.

LG,

Fiammetta

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten