Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 04.11.2005, 21:48 Uhrzurück

Re: Geld verborgen Früher viel, doch aus Schaden wurde ich klug

Früher hab ich schon Geld verliehen oder auch mal ne klamme Studienkollegin zum Essen eingeladen. Habe aber nie damit gerechnet irgendetwas wieder zu bekommen. Die wirklich guten Freunde haben mich auch nie enttäuscht und ich habe früher oder später meine Kröten zurückbekommen bis auf einmal, und dass war mein Lehregeld das ich zahlen musste: Habe einem Ex-Freund ( damals Freund jetzt ex) mehrere tausend Mark geliehen, da er sich eine Existenz aufbauen wollte und seine Eltern ( obwohl nicht arm, aber schlau) keine müde Mark herausgerückt haben. Er hat mir sogar einen Pseudoschuldschein unterschrieben und ist mit der Kohle nach USA abgehaun. Ich war dann so frei und bin mit dem Schriftstück zu seinem Vater und der war soetwas von peinlich berührt, dass er mir das Geld wiedergegeben hat. Seither verleihe ich nichts mehr, auch nicht/ erst recht nicht meiner Verwandtschaft hat private Gründe.
Gruß Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten