Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 16.09.2005, 10:24 Uhrzurück

Re: Gegenargument

Bevor ich mein Kind von einem 90jährigen überfahren lasse, würde ich ihm eher die Schrippen aus dem Nachbarort mitbringen.

Ich denke, gerade auf dem Land gibt es so viel Miteinander und gegenseitige Hilfe und sowas. Es gibt Alternativen zwischen Altenheim und Alles-Alleine-Machen.

Davon ab: Wenn der Mensch so alt und tatterig ist, daß er kaum mehr geradeaus fahren kann, würde ich als Verwandter auch mal überlegen, ob der Mensch sich noch alleine versorgen kann. Beim Einkaufen helfen und bei der Gelegenheit mal schauen, ob alles in Ordnung ist, kann doch nicht so das Drama sein?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten