Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von emmal j. am 26.01.2006, 22:43 Uhrzurück

Re: gebrauchtes Rad verkauft, Käufer will evt. Rücknahme wegen Mängeln

Gekauft wie gesehen bei privat.
Da kann er gar nichts, es sei denn, er kann arglistige Täuschung beweisen/das wissentliche verschweigen von Mängeln, und das wird er wohl kaum können, da keine vorlag.

Wenn Du den Kauf nicht aus Kulanz rückgängig machen willst, soll er ruhigkommen..


lg!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten