Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von faya am 12.07.2005, 8:22 Uhrzurück

Re: GUTEN MORGEN: kennt sich jemand mit hasen aus!!! dringend!!!

Ich habe seit Jahren Kaninchen, derzeit 18 Tiere, auch wenn ich nicht züchte kann ich dir weiterhelfen. Mail mich ruhig mal an, wenn du möchtest.

Es ist gut, daß du sie vorerst getrennt hast. Denn wenn sie so grunzt, dann fühlt sie sich bedrängt. Außerdem decken die Kaninchen direkt während oder nach der Geburt erneut. D.h. wenn sie jetzt trächtig sein sollte und sie sind nicht getrennt, dann wird sie sofort wieder gedeckt und du hättest zu den Jungen in 4 Wochen den nächsten Wurf.

Außerdem braucht sie, falls sie gedeckt ist Platz um ein Nest zu bauen und zu gebären. Das kann sie nicht in Ruhe wenn er dabei ist und sie weiter bedrängt. Der Deckakt bei den Kaninchen dauert nur Sekunden. Kann also gut sein, daß du nichts mitbekommen hast.

Die einzige sinnvolle Haltung von zwei Tieren unterschiedl. Geschlechts ist wirklich das männl. Tier beim Tierarzt kastrieren zu lassen. Alles andere wäre unverantwortlich und eine Quälerei für die Häsin, die dann alle 4 Wochen gedeckt würde. Außerdem sind die Tierheime voll mit solchen ungewollten Kleintieren. Trennt man sie dauerhaft und hält sie alleine ist das ebenfalls nicht artgerecht, denn Kaninchen leiden alleine.

Allerdings war das auch im voraus für dich zu erahnen, oder ? Wenn du weißt, daß Männchen und Weibchen zusammen im Käfig sind, dann erübrigt sie die Frage eigentlich, ob sie trächtig sein könnte. Diese kleine Kritik mußte sein. Du kannst mich trotzdem gerne anmailen. LG

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten