Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von emmal j. am 14.09.2005, 21:32 Uhrzurück

Re: Führerschein ab 17

Doch GERADE!!!

Weil nämlich ein erfahrener Erwachsener ein ganzes Jahr lang dem Jugendlichen die Regeln in verschiedenen Situationen im Straßenverkehr nahebringt, die in den 6 Wochen Fahrschule sicher nicht ausreichend trainiert werden können. Auch schon aus eigenem Sicherheitsinteresse und mit einem Verantwortungsbewußtsein, daß man eben erst mit gewissen Jahren erreicht.


Es geht ja nicht darum - falls Du das nicht verstanden hast - daß ein draufgängerischer Jugendlicher ein Jahr früher auf die Menschheit losgelassen wird, sondern daß gerade dieses übermütige Potential dadurch abgefangen wird, daß der Kandidat ein ganzes Jahr lang NUR unter Aufsicht fährt.

Da die Begleitperson gewisse Anforderungen erfüllen muß und einen Begleitschein machen muß, wird diese wohl in erster Linie der engen Verwandtschaft entspringen.
Und Du wirst ja wohl kaum glauben, daß der Youngster im Beisein seines Papas und in Papas Auto (!) wilde Sau fahren wird...


Dadurch hat er mit 18 schon mehr Routine, die ihn sein Fahrzeug sicherer beherrschen lässt, und sicher schon mehr Respekt vor den Tücken des Straßenverkehrs, weil er schon so einige Situationen gesehen hat, in denen es "eng" wurde.
Ich bin mir sicher, daß er dadurch mit 18 der bessere Autofahrer ist als ein 18jähriger Neuling, der seinem Tatendrang noch völlig unerfahren in vollem Umfang gegenübersteht...



Übrigens ist das wohl nicht Dein Ernst, daß Leute mit 20 immernoch Bus und Bahn fahren sollen, nur weil es die gibt?!


lg

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten