Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von didda 79 am 14.09.2005, 21:21 Uhrzurück

Re: Führerschein ab 17

Hi,

bei uns in Österreich klappt das eigentlich ganz gut.
Meine Freundin hat mit ihrem Vater als Begleitperson den Führerschein gemacht, also 3000km fahren, danach Prüfung und mit 18 dann der Schein.
Ich finds gut, sie kann teilweise besser Autofahren, besonders Einparken als ich, weil sie so oft gefahren ist vor der Prüfung.
Da finde ich die 18jährigen besonders die Burschen, die Papas BMW klauen und sich damit um den nächsten Baum wickeln, viel schlimmer.
Ab 21 wärs meiner Meinung nach zu spät, obwohl die Alternative immer noch das Moped sein könnte.
Mit Autos kann vieles passieren, auch erfahrenen Autofahrern, man kanns also nicht am Alter festmachen.
Ich wäre eher für so eine Art "Wesenstest" in dem man beweisen muss, dass man noch sowas wie Rücksicht, Vorsicht und Verantwortung kennt.
Liebe Grüsse Birgit

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten