Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von emmal j. am 14.09.2005, 19:54 Uhrzurück

Re: Führerschein ab 17

Und wie sollen die jungen Schulabgänger eine Lehre anfangen, wenn sie kein Auto haben um ggf. dort hinzufahren oder das Auto gar im Beruf später brauchen?

Wie sollen junge Mütter ihre Familie versorgen?


Führerschein ab 21 ist Quatsch, Begleitetes Fahren ist der bessere Ansatz, den Fahranfängern einen sicheren Umgang im Straßenverkehr nahezubringen.

Dann haben sie nämlich schon so manche Gefahrenmomente erlebt, eh sie sich allein und ohne Kontrolle hinters Steuer ihres GTI setzen.


Und haben nicht gleich den Sprung ins kalte Wasser vom verantwortlichen Fahrlehrer zur totalen Eigenständigkeit.


Ich bin mir sicher, daß ein begleiteter 17jähriger mit 4 Augen hinterm Steuer einem seltener die Vorfahrt nimmt!

lg

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten