Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 07.01.2006, 14:27 Uhrzurück

Re: Frage!

Ja, glaub schon. Nur bei ihr war es die Ernährung. Sie meinten, er würde unter 2500g wiegen und er würde nicht zunehmen. Aber so wie es aussieht, war alles in bester Ordnung. Zumindest schließe ich das aus den 2950g 3 Wochen vor ET, oder? Viele Kinder wiegen bei ihrer regulären GEburt so viel.Aber das KH, in dem sie nun liegt ist bekannt für solche Diagnosen. Und vorzeitige KS u.ä. Leider ist das eins unserer Kreiskrankenhäuser mit der kreiseigenen Kinderklinik. Und deshalb war Tina dort. Weil ja alle dachten, dass das Kleine unter 2500 g wiegen wird und somit in die Kinderklink muss. Und dann ists natürlihc besser, wenn die Mutter gleich nebenan in der Geburtsklink liegt.

Aber aus diesem Grund gehen viele Frauen gleich schon nach Tübingen in die Frauenklinik. Dass, wenn was nicht in ORdnung ist, die KLeinen DORT in die Kinderklink dürfen. Böblingen hat echt nicht den besten Ruf.

GRüßle Silvia, die jetzt ein bißchen in Klausur geht und sich über den Etat ihrer Stadt Gedanken machen darf

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten