Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Seansmama am 20.07.2011, 20:38 Uhrzurück

Re: Frage zum Osteopathen, kennt sich jemand aus?

Mein Chef ist Orthopäde und renkt auch ein, allerdings sollte man dass nicht zu oft machen, denn das Gelenk nutzt sich dadurch stärker ab und das kann später zu anderen Problemen führen. Man sollte eher herausfinden, warum es immer rausspringt. Gut, Sport ist gut und damit sollte es nach einem Vierteljahr erledigt sein.
Einen Osteopathen muss man selber zahlen, es sei, es ist ein Arzt und hat diese Zusatzausbildung und kann es über Kasse abrechnen, allerdings sind Heilpraktiker auch keine Ärzte auch nur Osteopathen.
Laß dich aber bitte nicht gnadenlos einrenken, Du beschwörst damit das nächste Wehwechen heraus, heißt abgenutzte Gelenke und die schmerzen auch sehr, mein Arzt macht das an mir höchstens 3x im Jahr danach krieg ich Spritzen gegen die Schmerzen oder Tabletten, meine Wirbel gleiten permanent rum.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten