Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von mamaselio am 03.08.2005, 15:10 Uhrzurück

Frage an Ralph...ist das ALR?? LG

Nach den Explosionen an der südtürkischen Mittelmeerküste schließen die Sicherheitsbehörden weitere Anschläge in Touristenzentren nicht aus. In der Urlauberhochburg Antalya waren gestern zwei Bomben explodiert.

Berlin - Im Osten und Südosten der Türkei komme es immer wieder zu "Zusammenstößen zwischen der terroristischen PKK und türkischen Sicherheitskräften", erklärte das Ministerium in seinem aktualisierten Sicherheitshinweis. Schon in der Vergangenheit habe es mehrere Sprengstoffanschläge gegeben.

Am vergangenen Dienstag waren in der Urlauberhochburg Antalya erneut zwei Bomben explodiert. Die Sicherheitsvorkehrungen seien zwar überall noch verstärkt worden, so das Auswärtige Amt. "Dennoch können weitere Vorfälle in Touristenzentren nicht ausgeschlossen werden."

Bei den Explosionen am Dienstag in Antalya waren mindestens neun Menschen verletzt worden, unter ihnen ein französischer Tourist. Im vergangenen Monat wurden bei einem Anschlag im Badeort Kusadasi fünf Menschen getötet, darunter eine britische Urlauberin.

Die Regierung in Ankara macht kurdische Untergrundkämpfer für die Anschläge verantwortlich. Wenige Tage vor dem Kusadasi-Anschlag explodierte im Ferienort Cesme eine Bombe in einem Mülleimer und hatte etwa 20 Menschen verletzt. Dazu hatte sich die Splittergruppe "Freiheitsfalken Kurdistans" bekannt.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten