Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Tinasmama am 08.05.2004, 13:37 Uhrzurück

Re: Fotos

Hallo,

die Bilder, die im Net im Umlauf sind, kenn ich nicht, dazu kann ich nichts sagen.

Gestern abend hab ich im neuen "Stern" geblättert und da ist auch ein Bericht zu dem Thema drin mit Bildern. Meiner Meinung nach sind die schon echt, vor allem wenn man den Bericht dazu liest.

In dem Gefängnistrakt, in dem diese Folterungen passiert sind, regiert der US-Militärgeheimdienst, dort werden Gefangene zum Sprechen gebracht. (Steht wörtlich so im Stern.) Es ist also nicht die Tat einzelner sadistischer Soldaten.

Weiter heißt es in dem Text:
Die Soldaten, heißt es nun aus Washington, seien halt nicht über die Feinheiten der Genfer Konvention unterrichtet worden, die den Umgang mit Gefangenen regelt. Als wäre es nicht auch ohne Lektionen in Kriegsrecht naheliegend, dass man Gefangene nicht schlagen oder tiefsten Demütigungen aussetzen darf... usw.

Also, ich halte das schon alles für echt und Mr. President muss jetzt mal sehen, wie er den Schaden begrenzen kann.

Gruß,
Sandra

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten