Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 30.11.2005, 10:47 Uhrzurück

Re: Fleischskandal

Hallo,

auch ich kaufe das Fleisch im Discounter/Supermarkt (hier im Dorf gibt's nur Netto, Penny und einen Edeka). Bei Netto gibt's das Fleisch in einer Auswahl an der SB-Theke, die schon an einen Metzger denken lässt - es sieht auch immer frisch aus und zirkuliert ständig (kurz vor Ablaufdatum kommen die Teile in ein Extra-Regal). Ich glaube, da kann man nicht allzu viel falsch machen.

Beim mehrfach prämierten Metzger nebenan habe ich auch schon mehrmals eingekauft, bis ich dann einmal - hee, bitte, wer empfindlich ist, nicht weiterlesen - ein *jetztschonwürg* dickes dunkles Haar in der Wurstpelle (Geflügelwienerle) drin war.

Seitdem nur noch Netto (Penny hat kein schönes Fleisch und Edeka hat nur Thekenfleisch und das ist mehr als schw..teuer. Ach so, und bei Marktkauf riecht es prinzipiell süßlich in der Fleischabteilung *megaörks* :-(((

Mein Traum wäre ja, dass ich am neuen Wohnort einen Ökobauern finde, der selbst geschlachtetes Fleisch verkauft, von artgerecht und biomäßig aufgezogenen Tieren. Und Gemüse dazu. Und dann soll er mir das Ganze bitteschön direkt nach Hause liefern, regelmäßig einmal in der Woche (Biokiste oder so).

Wow *träum*

Schaun mer mal.

LG
JAcky

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten