Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 17.02.2006, 9:05 Uhrzurück

Fehler passieren - ist rein menschlich

und sicher wird es intern Konsequenzen haben und die Behörde lernt daraus.

Es ist Tatsache das die Ermittlungsbehörden in ihren Möglichkeiten durch die Gesetzgebung eingeschränkt sind (siehe genetischer Fingerabdruck, Datenerfassung, Kontrollmeldungen, Telefonüberwachung etc).

Hier in diesem Fall ist ein Fehler passiert der sicher unnötig ist und unter Umständen böse hätte enden können. Wäre der Fehler nicht passiert, wäre das SEK angerückt und ganz unten in der Zeitung würde stehen :

Vermisstes Kind von Polizei gefreit.

Das mediale Nachgekrähe wäre nie erfolgt und wir hätten weniger "Sorgen".

Grüßle

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten