Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von sasu am 17.06.2003, 8:33 Uhrzurück

Re: Fast zum Lachen

Entgegen Eurer Aussagen,
* war der Krieg nicht voelkerrechtswidrig
aha. das ist mir neu. erzaehl' mir mehr davon.

* ist es nicht zum vielzitierten Flaechenbrand gekommen
noch nicht. aber wir wollen ja nicht die bombenanschlaege in saudi-arabien vergessen, dass die unruhen in afghanisten wieder zunehmen und dass sich im irak offenbar widerstandsgruppen bilden und (ob man es nun glauben will o. nicht - ich glaub's noch nicht so ganz ;-)) saddam schickt boese droh-briefe......

* hat der Krieg keine Milionen unschuldiger Opfer gekostet
ach so ! solange es nicht 1 mio. sind, ist das nicht schlimm. (prima einstellung) ? jeder einzelne tote unter saddam wird angeprangert, aber die toten, die wir diesem "praeventiv"-krieg zu verdanken haben, sind erst schlimm, wenn sie den level von 1 mio. ueberschritten haben ? stalin (z.b.) sah das anders (auch wenn ich mich wiederhole):"1 toter ist eine tragoedie - 1 million tote sind statistik." aber, wenn die us/gb-truppen weiter so wueten, werden es bestimmt bald 1 mio. tote fuer die statistik.....und wenn du auf die tollen "praezisionswaffen" anspielst, hier ein entzaubernder bericht darueber: Mythos Präzisionskrieg: Ein offizieller Bericht der US-Luftwaffe läßt Zweifel aufkommen => http://www.frankfurterrundschau.de/startseite/startseite/?cnt=231878

* Bush ist nicht Hitler
nicht ganz, aber er ist auf dem besten wege dahin. schliesslich nehmen ja die drohungen gg. nordkorea, syrien usw. nicht ab. und dass auch belgien
mit sanktionen gedroht wird, moechte ich nicht unerwaehnt lassen. und rhetorisch gesehen, koennte man meinen er waere sein persoenlicher schueler gewesen.....und folgendes kann ich mir auch nicht verkneifen: wir wollen mal nicht vergessen, dass es leuten, wie grandpa bush zu verdanken ist, dass hitler ueberhaupt so weit gekommen ist. und wenn's dich interessiert hier ein sehr interessanter link zum thema vergleich hitler/bush: http://www.sopos.org/aufsaetze/3ee9f8c72d31a/1.phtml


* USA ist eine Demokratie
seit wann erkaempft man sich in einer demokratie die praesidentschaft gerichtlich ? machst du dir etwa immer noch vor, dass dein/euer kreuzchen
auf dem stimmzettel etwas bewirkt ?.....und du nennst uns traumtaenzer ? allerliebst....

und wieder meine frage: wenn sie doch alles recht auf ihrer seite hatten, wozu dann die fingierten beweise ?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten