Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 04.12.2005, 17:27 Uhrzurück

Fanclubs, Cliquen und Co.

Ich weiß nicht, wie ihr darüber denkt, aber mir geht eine Sache sehr, sehr stark gegen den Strich *augenroll*

Und zwar folgende: das Klassifizieren von Menschen hier im Forum als Anhänger des einen Schreibers oder Mitglied der anderen Clique.

Also für meinen Teil gilt: ich bin kein Fanclubmitglied, auch kein Mitglied eines Contra-Fanclubs, ebenso möchte ich darum bitten, in keine Clique reingedrückt oder aus ihr herausbefördert zu werden.

Das des amol klar isch.

Ich lese oftmals mit (manchmal zu oft und zu lange :-(, klicke das eine Thema an, das andere nicht, lese prinzipiell jeden Beitrag von bestimmten Schreibern, zum Teil, weil sie mir sympathisch sind oder in einem amüsanten Stil schreiben oder auch, weil sie mir fast immer auf den Keks gehen (in diesem Fall lese ich die postings, weil ich genauer ergründen will, warum sie mir so auf den Keks gehen - und werde manchmal eines Besseren belehrt ;-)

Ich antworte auf Themen, die mich persönlich interessieren oder betreffen oder weil ich das Gefühl habe, dass ich schlichtend "eingreifen" muss oder weil ich mir fast sicher sein kann, dass es wieder ein "Sturmwelle bricht über den ruhigen, sicheren Hafen herein-posting" ist und das lese ich dann auch und gebe meinen Kommentar dazu ab. Ich gebe zu, ich habe sogar auch mehrere "Stein in den Hafen reinwerf-postings" gelesen, wie z.B. die 287ste Katzendiskussion (obwohl ich gar keine Katze habe!). Allerdings wurde es mir dann nach ca. 5 postings echt zu blöd und ich wusste echt nicht, was ich darauf noch antworten sollte :-(

Die Sturmwellen-Aussage ist offensichtlich auf Lisa bezogen. Mir jetzt aber Fanclub-Zugehörigkeit oder blinde Beifallklatscherei oder ähnliches zu unterstellen, ist völlig unangebracht und geht mir, wie schon angemerkt, gehörig auf den Sender *nochmalaugenroll*

All dies nur für den Fall, dass tatsächlich irgend jemand meint, ich sei Lisa-Beifallklatscher und automatisch maleja-Feind oder Frosch-Gegner oder was weiß ich was ;-)

Ich finde aber, auch eine Lisa hat - wenn sie es nicht übertreibt, wie bei ihrem vorletzten posting - nicht immer unrecht mit ihren Aussagen. Klar, die private Fehde zwischen ihr und maleja macht kaum noch Sinn - das ist einfach nur Hinundhergeplänkele und -gezicke.

Und natürlich, bei einer Bezeichnung wie "bekna...te A...geigen" klappt mir dann schon mal die Augenbinde runter, sozusagen.

Aber ich werde schon noch herausfinden, warum lisa manchmal so grob daneben schreibt (als kleiner Hobbypüschologe)

LG
Jacky

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten