Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Mona_1008 am 29.11.2005, 22:55 Uhrzurück

Re: Familienparkplätze bei Ikea... :-(

Das passiert(e) mir dauernd und ich rege mich (leider) jedesmal darüber auf. Mittlerweilen geht`s ja, aber mit Babyschale war das immer ein Drama, wenn man die Autotür nur einen Spalt aufbekommt! Mit mehreren Kindern ist das sicher auch kein Spaß.

Ich habe mir ebenfalls Zettel kopiert (schau mal bei google, da gibt`s Anregungen), die bekommen die Herrschaften dann ans Auto.

Wenn ich so eine(n)direkt erwische, spreche ich die Leute auch drauf an (höflich natürlich). Die Resonanz ist meist primitives und bodenlos dummes Gerede.. das spiegelt eben unsere Gesellschaft wieder. Wüste Beschimpfung hatte ich einmal und zum Glück war eine Freundin dabei (also Zeugin), den Herrn habe ich angezeigt. Der hat dann für seine schlechte Erziehung ein paar Euros bezahlen müssen *g*

Glaub mir, dem ein oder anderen hätte ich auch ganz gerne mal nen dicken Kratzer verpaßt-aber auf das Niveau darf man sich nicht herunterlassen, ist Sachbeschädigung und die Sache nicht wert.

Viele sind eben zu faul, ein paar Schritte zu laufen und zu ignorant, um sich Gedanken über den Sinn solcher Parkplätze zu machen-aber fühlen sich klar im Recht.Übel!

Die Sache mit den zwei Parkplätzen finde ich klasse, werde ich auch mal machen, wenn`s wieder soweit ist!

Man muß aber auch mal klar sagen, daß 3 Parkplätze etwas wenig sind (die meisten Supermärkte und auch IKEA bei uns haben nicht mehr als 3!). Da sollte man sich vielleicht mal an die Konzernzentrale wenden..wenn die am Tag etliche Beschwerden (Unterschriftensammlung wäre eine Möglichkeit) bekommen, werden sie evtl. mal drüber nachdenken..aber wohl eher nicht, wie Dein Beispiel zeigt.

Oft gibt es auch mehr Behindertenparkplätze als Mutter-Kind-Parkplätze..nicht daß ich irgendwas gegen Behinderte hätte (um Himmels willen, NEIN!) aber ich treffe immer mehr Mütter als Behinderte beim Einkaufen..
Ja-ein leidiges Thema und es wird sich wohl nie was ändern.

Versuche einfach ruhig zu bleiben und denk dran, daß Du die Parkplätze ja nicht ewig brauchen wirst..und wenn Dir danach ist, wünsch solche Leuten die Pest an den Hals *g*.

Mitfühlende Grüße, Mona

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten