Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Uschi99 am 30.08.2011, 15:18 Uhrzurück

Re: Familienfotos im Büro - Bitte einmal eure Meinung

Danke für eure Meinungen.
Ich wollte eigentlich keine Wertung in dieses Posting legen, das mit dem "Ausstellen" sollte gar nicht so negativ rüberkommen, wie es sich anhörte.

Ich finde EIN Foto völlig ok und habe ja auch selbst eins (zwei ehrlich gesagt, auf einem ist sie noch ganz klein und ein ziemlich aktuelles) und es ist manchmal schön einfach draufzuschauen, somit kann ich das nachvollziehen.
Es scheint wirklich nicht den EINEN Grund zu geben...

Eine meiner Kolleginnen hat den Schreibtisch auch voll mit ca. 20 Fotos ihres einzigen Kindes. Das Kind in 20 Variationen...ich finds ziemlich übertrieben.
eine andere Kollegin (die auch die Diskussion heute morgen begonnen hat) ist schon seit mehreren Jahren alleinstehend (Single, Ledig, ohne Kind, mittleres Alter) und ich weiß nicht aber vielleicht macht es ihr ein bisschen zu schaffen. Sie denkt auch, dass man evtl. Neid provozieren will auf die perfekte immer lächelnde Familie zu Hause. Möglich ist es.

Uschi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten