Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von kruemel2001 am 04.01.2005, 14:21 Uhrzurück

Re: FASSUNGLOS! Lang

...ich meine HÄTTE es eine Warnung gegeben,wer weiss denn ob sie Ernst genommen worden wäre?

In dem Falle wäre jeder selbst für sein Schicksal verantwortlich gewesen. Es gab aber KEINE Warnung, keiner hatte die Chance sich rechtzeitig in Sicherheit zu bringen und DAS ist die Sauerei!
Und was die Auflistung der Spenden betrifft: Vor ein paar tagen gabs hier die Frage, warum immer nur von Deutschland die Rede ist und nie von anderen Ländern und das es einige Leute schon interessiert, wer was gespendet hat, deshalb hab ich die Auflistung abgetippt.
Und ich finde nicht, das es nach einer Woche reicht, denn erst jetzt wird wirklich das ganze Ausmass der Katastrophe sichtbar und mich persönlich wird es sicher auch noch beschäftigen, wenn die Medien garnix mehr groß berichten. Bei jedem Bericht krieg ich das heulen, weil diese hohe Todesopferzahl vermeidbar gewesen wäre. Klar, jetzt bringt es auch keinem mehr die Angehörigen oder das eigene Leben wieder, aber ich finde, eben weil es vermeidbar gewesen wäre, sollten die Verantwortlichen auch zur Rechenschaft gezogen werden!
Würdest Du auch so denken, wenn Du persönlich betroffen wärst?
Oder stell Dir vor, Du machst Urlaub an der Ostsee, Nordsee, wo auch immer und es trifft so ne Flutwelle ein und Du erfährst, das keine warnung gegeben wurde, weil es das bei uns noch nicht gab, verlierst Angehörige, freunde dabei.. Würdest Du das dann auch so abtun und nach ner Woche zum normalen zurückkehren und sagen, kann ja keiner was für, die warnung hätte ja keiner ernst genommen? Nein, Du wärst stinksauer auf die Leute, die es wußten und nichts unternommen haben!
Gruß Susi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten