Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von MM am 05.06.2011, 18:55 Uhrzurück

Es stimmt schon, dass ich auch in erster Linie....

... bei der Verlässlichkeit ansetzen würde - als GRUND-Bedingung dafür, dass das Kind alleine unterwegs sein darf!

Dann kann man AUSSERDEM überlegen, ob vielleicht ein Handy sinnvoll wäre. Wobei, wenn sie (wie unten berichtet) wie heute zu einer Freundin geht und von dort aber nicht mal eben zu Hause anruft (egal ob von deren Handy oder Festnetz) bzw. auch diese und deren Mutter nicht auf die Idee kommen, mal bei euch anzurufen was Sache ist... - DANN stimmt ja was anderes nicht.

Denn dann lag es ja nachweislich NICHT daran, dass sie keine Möglichkeit der Kommunikation gehabt hätte. Sondern daran, dass irgendwie alle Beteiligten meine, das sei sch...egal.. :-/

Erstmal grundsätzlich ist ein Handy ja nur eine (heute recht verbreitete) Art Telefon ;-), nix weiter. Dämonisieren würde ich das jetzt nicht.

Ja, früher hatten wir das nicht, aber es gab viele Telefonzellen - die es mittlerweile nur noch sehr wenig gibt - und ein paar Groschen in der Tasche, um notfalls anrufen zu können, "wenn was ist". Heute haben die Kids ein Handy in der Tasche - zu dem gleichen Zweck - ebenfalls " wenn was ist". In falscher Sicherheit wiegen kann einen mit Sicherheit beides, denke ich... Das kommt m.E. auf die Gesamtsituation an und macht sich nicht (nur) an Handy oder Nicht-Handy fest.

Die Möglichkeiten zu telefonieren haben sich einfach verändert - manche sind dazu gekommen (Handy), andere weniger geworden (Telefonzelle) - ähnlich wie wir z.T. heute andere Haushaltsgeräte haben alls unsere Eltern damals etc. (z.B. Flachbildschirme und keinen "normalen" mit aus "gebeultem" Bildschirm ;-)), die Funktion ist dieselbe.

Mal schauen wie wir das demnächst machen, weiss ich auch noch nicht...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten