Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moni + Dana am 02.04.2003, 11:00 Uhrzurück

Re: Es gibt auch die die befreit werden

Lieber ALLE bebomben (Kinder eingeschlossen) als der verhältnismäßig kleine Anteil, der der Folter unterliegt????

Und nur nochmal zur Erinnerung: wenn Bush und Co. behaupten, es sei zur Befreiung des Volkes dann ist es eine Lüge und es bleibt eine Lüge.
Aber diese Lüge hilft vielen, ihr Gewissen rein zu halten, wenn sie demnächst mit Bush gemeinsam beten gehen.

Ich bin Mutter und würde JEDE Folter auf mich nehmen, wenn ich sicher sein könnte, dass meine Tochter nicht nächtelang im Bombenhagel verbringen müsste.
Mich würde es um meinen Verstand bringen, wenn ich in einem Keller säße, über mir Flieger und Bombemeinschläge hören würde und nicht wüsste, ob meine Tochter in meinen Armen die nächsten Minuten erleben wird.

Das ist nämlich Folter für das ganze Volk: Todesangst ausstehen zu müssen. Die nächste Angst: wird der Befreier mich vielleicht auch töten? Was macht er, wenn er vor mir steht? Sieht er, dass ich Zivilist bin oder knallt er mich zur eigenen Sicherheit ab, weil er glaubt, ich bin getarnter Soldat. Oder brennt dem vor Stress die Sicherung durch und er knallt mich nur mal so ab?

Und wenn ich all das überlebt habe, werde ich den bevorstehenden Bürgerkrieg überstehen? Wenn Saddam weg ist, werden eine Menge neu nachdrängen, die den Thron besteigen möchten. Vorneweg die Schiiten. Dann gibt es wieder einen Ajatollah. Will das die US-Regierung das? Nein, sie planen schon, dass über 20 Ministerien unter amerikanischer Führug das Land leiten. (DPA-Meldung von Gestern). Danach hat die irakische Bevölkerung bestimmt am lautestesten geschrien.

Also ist ein neuer Krieg unvermeidbar -aber es ist ja dann vorwiegend nur ein kleiner Bürgerkrieg, den keinen mehr so richtig interessiert. Die Menschen die dann sterben, sind ja völlig egal. Bush und Co. und alle Kriegsbefürworter können sich dann bequem zurücklehnen und feist grinsend behaupten "Die haben es einfach nicht anders gewollt"

Und noch was: wo hast du denn so eindringliche eigene Foltererfahrung gesammelt und wann wurdest zu zuletzt wochenlang bebombt, dass du so überzeugt bist, Bomben sind besser????

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten