Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Germi am 02.04.2003, 11:59 Uhrzurück

Re: Es gibt auch die die befreit werden - genau von ihrem armseligen Leben

Hallo Aurelia,

ich habe so ein wenig den Eindruck, daß Du gar nicht weißt, was Krieg eigentlich ist. Zumindest ist Dein letzter Satz ein Indiz dafür
*Ich wünsch mir lieber ein zerbomtes Haus als gefoltert worden zu sein.*
Hm. woher weißt Du, daß da nur Häuser zerbombt werden. Im Krieg wird gestorben. Wäre es Dir also lieber, Deine halbe Familie und Deine Kinder zu verlieren, selbst schwer verletzt zu werden und für den Rest Deines Lebens unter Schmerzen zu leiden, eine Schwester zu haben, die Nacht für Nacht schreiend aufwacht, weil sie mit den Bombennächten nicht fertig wird?

Hast Du eine Ahnung was Krieg ist?

Im übrigen kann man die Situation in Basra auch wie folgt sehen, wer aus Basra flüchtet, wird von Irakern beschossen und wen die Iraker nicht erwischen, den holen sich nervöse amerikanische Soldaten. Welche Kugel wohl besser schmeckt, die mit dem Duft der Freiheit, oder die mit dem Odem der Unterdrückung? Ich denke, den Toten ist es egal, denn sie sind tot, zerfetzt in einem Krieg, der von außen in das Land getragen wurde.

Nur noch eine kurze Anmerkung zu Basra, das wurde doch schon am 4.Kriegstag als befreit gemeldet, irgendetwas stimmt nicht mit der Berichterstattung.

Ich wünsche mir lieber Frieden, als Krieg.

Germi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten