Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 21.10.2005, 11:11 Uhrzurück

Re: es geht mir nur um das

Da gebe ich Dir Recht! Es ist halt einfach, gegen Tierquälerei bei der Schlachtung oder Tötung von Tieren zu wettern, wenn der Kühlschrank und der Supermarkt voll von den verschiedensten Nahrungsmitteln sind. Es ist natürlich, daß, aus diesem Luxus resultierend, im Lauf der Jahre ein anderes Verhältnis zu dem TK-Huhn aufkommt und es auch als Lebewesen betrachtet wird.

Aber für viele Völker, gerade wenn sie in Armut leben, bedeutet Fleisch schlichtweg Überlebenssicherung durch Nahrungsaufnahme, da bleibt kein Raum für Sentimentalitäten.

Mein Opa, Kriegsgeneration, ist gelernter Landwird und hatte früher ein Geflügelfarm. Ich kann mich allerdings nur noch daran erinnern, daß ich als Kind ein eigenes Kaninchen hatte. Dieses Kaninchen bekam jedes Jahr Junge, die mein Opa immer in "gute Hände" abgegeben hat. Einen Sommer hatten wir 9 Babys, davon war eines aus dem Nest gefallen, daß meine Mutter mit der Flasche aufgezogen hat. Irgendwann wren die Kleinen wieder in "Gute Hände abgegeben worden" und später gab es bei meinen Großeltern Gulasch, das meine Mutter stillschweigend nicht aß. Mir wurde der Teller vollgeladen und ich sagte, irgendwie schmecke das anders als sonst. Mein Opa sagte dann, wie selbstverständlich: "Ist ja auch Kaninchen und kein Rind". Ich: "Kaninchen? Wie unsere 'Wärmflasche' so hatten wir unser Ziehbaby gennant, weil wir es mit der Wärmflasche im Körbchen hatten)?". Er: "Es IST Deine Wärmflasche!". Ich habe über den Tisch gekotzt.

Mein Opa hat das nicht verstanden, bis heute nicht. Für ihn waren alle Tiere Nutztiere, außer seinem Hund. Im Krieg hat sie das gerettet, da sie Hühner und Kaninchen an die Russen verkauft haben und sie hatten selbst immer etwas zu essen, wenn es nirgendwo mehr etwas gab.

Mein Kaninchen starb, als ich 11 war eines natürlichen Todes. Mein Opa versprach mir nicht nur ein, sondern zwei Neue, die allerdings vor dem Winter geschlachtet würden, da es sich nicht lohne, da man dann Futter kaufen müsse. Ich habe dankend abgelehnt...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten