Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von cosma am 17.07.2011, 9:02 Uhrzurück

Re: Ergotherapie - bin ich zu empfindlich?

Huhu,

nein, Du bist nicht zu empfindlich.

Dein Gefühl sagt nein zu der ganzen Sache, also hat das so nicht stattzufinden.

Du hast 2 Möglichkeiten: darum zu bitten die Bänder zu löschen und das in Zukunft nicht mehr zu tun oder (mit der Erklärung warum) Dir eine andere Therapeutin zu suchen.

Therapeuten sind an eine Schweigepflicht gebunden, die gefährlich schnell verletzt werden kann. Selbst wenn sie die Bänder nur für ihre Zwecke nutzt ist bei Filmmaterial die Gefahr groß, daß es doch mal jemand anderem gezeigt wird.

Mir wäre da auch nicht wohl, mal abgesehen davon, daß ich es auch fast anmaßend finde, Ergotherapie zu betreiben und gleichzeitig psychologische Konfliksiatuationen herbeiführen zu wollen oder da Schlüsse daraus zu ziehen.
WElche Psychotrherapeutische Ausbildung hat die Damen denn genossen ?

Und selbst wenn sie da eine "Zusatzqualifikation" hat (laß mich raten: Familientherapiekurs an 4 Wochenenden in einer Heilpraktikerschule ....): Psychotherapie und Filmaufnahmen widersprechen ja mal absolut !

Ich würde wechseln.

By the way: Immer schön weiter auf Dein Herz hören - nur was sich für Dich richtig anfühlt ist auch richtig !

LG

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten