Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Sina26 am 03.06.2005, 15:12 Uhrzurück

Re: Entzugsstreß nach der Geburt ist kein Mythos

Ich finde jede Mutter sollte zunächst versuchen ihr Kind zu stillen, da es einfach das beste ist. Wenn es nicht klappt, dann gibt es die Flasche. Und gegen die Umweltabgase kann man nichts machen. Man kann sich ja schlecht einsperren. Aber als Mutter kann man schon beeinflussen, beim Stillen zu rauchen. Und mal ganz ehrlich. Gibt es einen wichtigeren Grund als für sein Kind aufzuhören. Wenn man weiß, man schadet ihm damit. Und ganze viele Mütter planen ja ein Kind. Dann könnten sie auch vorher aufhören. Aber wie gesagt, jeder hat woanders seine Toleranzgrenze. Und ob eine Mutter ein Tragetuch trägt oder ihr Kind im Kinderwagen fährt ist egal, denn keines der beiden Arten ist schädlich für das Kind.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten