Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leena am 26.08.2011, 14:41 Uhrzurück

Empfängerhorinzont

...ich weiß ja nicht, welche Schüler Du kennst, Donnalüttchen, aber ich kenne keinen Schüler an einer durchschnittlichen allgemeinbildenden Schule, der spontan zu dieser Begriffen einen sinnvollen Kurzvortrag halten könnte. Okay, es mag Schulstoff sein, das die Schüler das Wort mal gehört haben - aber mehr zu erwarten ist definitiv Utopie. Wenn Schulabsolventen die Grundrechenarten beherrschen und einigermaßen fehelerfrei auf Deutsch schreiben können, bin ich bei unseren Vorstellungsgesprächen jedes Mal schon völlig entzückt - eben weil es so selten vorkommt.

Ansonsten hieße für mich das Zauberwort "Empfängerhorizont". Wenn ich einen bestimmten steuerrechtlichen Sachverhalten darstellen muss, stelle ich denselben Sachverhalt auch unterschiedlich dar, wenn ich an den BFH schreibe oder an den Steuerpflichtigen selbst, der vielleicht keinerlei entsprechende Vorbildung hat.

Die wirkliche Kunst ist doch, komplexe Sachverhalte in einfachen Worten so darzulegen, dass auch absolute Laie den Inhalt verstehen und nachvollziehen können.

Und was die Euro-Bonds etc. betrifft, so gehe ich schlicht davon aus, dass es auch bei Fachleuten verschiedene Auffassungen dazu gibt - wenn es eine einzige, ultimativ richtige und bestechende Lösung gäbe, hätte das doch bestimmt schon jemand verkündet, erklärt und auf den Weg gebracht...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten