Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 18.11.2005, 14:10 Uhrzurück

Re: @Elisabeth

Ich verstehe Dein Mitleid auch, denn nicht selten fehlt einfach mangels eigener Erfahrung die Möglichkeit, es besser zu machen.

Jetzt können wieder alle schreien, daß eine eigene schlechte Kindheit keine Entschuldigung sei und das mag auch, bedingt, stimmen, aber sie ist eine Erklärung.

Es gibt bei einer eigenen schlechten Kindheit immer zwei Möglichkeiten, wie man selbst wird: entweder, man wird genauso oder man macht es genau anders. Und JEDER wird sich schon dabei erwischt haben, wie er sich beim Umgang mit seinen Kindern dachte "Oh Gott, so wollte ich nie werden!".

Meine Mutter leidet Zeit ihres Lebens unter ihrem Vater, ist aber zu mir nie wirklich anders gewesen. Mein Großvater ist König darin, Menschen nicht körperlich zu zerstören, sondern ihre Seele. Er konnte meine Mutter so manipulieren, daß sie das Wort Selbstvertrauen nicht schreiben kann und mit 50 noch von der Brücke springen würde, wenn er es ihr befehlen würde. Sie hat darunter immer gelitten, aber trotzdem war sie nicht in der Lage, Konflikte mit mir sachlich zu führen, sondern mich klein zu machen ("Zu nichts nutze", "Du hast mir meine Karriere zerstört" etc.) Heute wünschte ich, sie hätte mir lieber eine geknallt, als so etwas zu sagen. Danach weinte sie schrecklich und entschuldigte sich und ich WEISS, daß sie es nie so meinte, aber Worte brennen sich ein, ob man will oder nicht.

Für mich war meine Mutter auch immer nur Opfer und die Stärke und Führung meines Vaters hat mich über das alles hinwegsehen lassen, ich habe sie eben nie ernst genommen, sondern immer als das psychische Wrack gesehen, daß mein Opa aus ihr gemacht hat.

"Trotzdem" liebe ich sie und das ist die Crux an der Sache: Kindern ihre Eltern zu nehmen richtet oft größeren Schaden an, als die bei ihnen zu lassen, denn Kinder verzeihen verdammt viel!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten