Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von kevome* am 26.01.2006, 18:38 Uhrzurück

Einstein in der KiTa...

so heißt das Bildungsprojekt, das bei uns in der KiTa und in vielen anderen in unserer Stadt durchgeführt wird. Ich finde "Bildung" im KiGa-Alter sehr wichtig, hätte aber absolute Probleme mit so einem Stundenplan. Ich sehe eher so, dass den Kindern Bildungsangebote gemacht werden müssen,sie sich aber im Freispiel selber entscheiden, was Ihre Bedürfnisse sind. Z. B. ist für meinen Sohn aktuell die Technikecke das non-plus-ultra. Da werden kaputte Elrktrogeräte, vom PC bis zum Bügeleisen auseinander genommen und auf ihre Wirkungsweise untersucht. Die Technik-Ecke, ist aber genauso,wie z. B. die Bewegungsbaustelle dauerhaft da und kann je nach Bedürfnissen der Kinder genutzt werden. Zugemutete Themen,für die es feste Stunden gibt, werden nur sparsam eingesetzt. Dazu gehört die Jahragngsförderung und vor allem die Sprachförderung. Ansonsten gibt es eben viele dauerhafte Angebote und dann den situativen Ansatz,mit dem das jeweilige Thema weitergeführt wird.


Bildung im KiGa halte ich für wichtig. Ein Graus wäre mir persönlich aber ein verschulter Kindergarten mit Stundenplan und festem Bildungskatalog.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten