Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Trini am 27.04.2005, 10:15 Uhrzurück

Einspruch - teilweise!!

Mir haben sie damals erklärt (da hieß es aber auch noch Erziehungsurlaub), daß man nur solange beitragsFREI bei der eigenen Kasse versichert bleibt, wie man Erziehungsgeld bekommt.

Und das war bei uns immer nur das erste halbe Jahr. Danach hätte mein mann mich mit versichern müssen, wäre ich nicht wieder atbeiten gegangen.

Mich hat aber die TK deswegen angeschrieben.

Trini

PS: Alles andere (mit wieder schwanger) stimmt soweit. Allerdings kriegst Du den "Zuschuß zum Mutterschaftsgeld" vom AG nur, wenn Du zwischenzeitlich arbeitest.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten