Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von vallie am 06.05.2011, 8:23 Uhrzurück

einspruch rückstellung bayern

bei kind1 war das überhaupt keine menge schreibkram.
es war meine ureigene entscheidung, ich habe niemanden gefragt, wobei ich recht gebe, eine schulärztin und 10 minuten ist quark.
die bei kind2 meinte, sie wäre sehr schüchtern, aber ansonsten fit. hätte sie sie nur genauer angeschaut....
ich verstehe leena, das kind ist jetzt enttäuscht, man selbst hat sich auf schule eingestellt und darauf gefreut und wegen 10 minuten erhält man einen dämpfer.
vielleicht denkt sie nochmal drüber nach und entscheidet auch anders.
zum glück ist sie ja nicht abhängig von der "obrigkeit".

wie erwähnt, ich gebe nichts auf erziehermeinung und schularzt. aus eigener erfahrung an meinen kindern, kann ich nur von einer frühen einschulung abraten.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten