Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 08.11.2005, 10:45 Uhrzurück

Einige Gedanken meinerseits...

Hallo!

Tja, in dem Ort, in dem wir früher auf unserem Hof spielten, ist auf der Straße daneben heute megamäßig Durchgangsverkehr. Früher fuhren da vielleicht 2 Autos in 5 Minuten...

Früher waren wir so viel draußen: Gummihüpfen, Rollschuhlaufen, etc. Meine Mutter hat uns VERTRAUT, daß wir keinen Blödsinn machen. Und wir haben dieses Vertrauen nicht ausgenützt.

Was Überbehütung angeht:
Ich denke, es ist AUCH Verwahrlosung, wenn ein Kind ALLES hat, und nur noch in seinem Zimmer vor PC/Playstation/Fernseher sitzt, weil es dann so schön Ruhe gibt. Das ist Verwahrlosung, die man nicht sieht, aber am aggressiven Verhalten so eines Kindes bemerkt.

Aber ich denke auch, daß es wichtig ist, dem Kind gewisse "Regeln" auf den Weg zu geben und selber zu leben. Respekt, Toleranz, Liebe, Offenheit allem Neuen gegenüber... Auch wenn es manchmal schwierig ist, das selber vorzuleben, wenn man im Beisein des Kindes mit einer Freundin über andere ablästert ;-)

Wenn ich daran denke, wieviel uns zugetraut wurde... Ich bin von Anfang an alleine in die Grundschule gegangen, durfte so lange abends fortbleiben wie ich wollte - bin aber immer spätestens um 20 Uhr daheimgewesen.
Es ist so wichtig, dem Kind zu vertrauen, ihm etwas zuzutrauen...

Es sollte ein Geben und Nehmen sein, von BEIDEN Seiten.

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten