Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von mozipan am 31.05.2011, 10:19 Uhrzurück

Eine Frau die sich rächen will macht viel viel mehr als man sich vorstellen kann und

wenn sie nicht vergewaltigt wurde, hat sie ja auch nicht diese emotionale Verbindung zu der angeklagten Tat, die sie hätte, wenn sie tatsächlich vergwaltigt worden wäre. Sprich, wenn ihr das nicht geschehen ist, ist es einfach nur ein Verfahren für sie, wo sie sozusagen nur dabei ist und wie in einem Theaterstück mitspielt. Die Anklage selbst und die angebliche Tat und was damit zusammenhängt, würde sie in diesem Fall ja null emotional berühren, da nicht wirklich geschehen. Sorry, etwas wirr geschrieben, aber ihr versteht sicher was ich meine.

In einem solchen Fall wäre es sicherlich nicht wirklich viel, was sie auf sich nehmen würde.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten