Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 09.04.2003, 11:11 Uhrzurück

"Eine Brise Fingerspitzengefühl, bitte!"

Hoffentlich zieht sich der Krieg nicht mehr allzu lange hin. Ob Kriegsbefürworter oder Kriegsgegner, es dürfte wohl in niemandes Interesse liegen das ganze auszubauen. Fast schon drängt sich eine "Augen zu und durch" Mentalität auf, den weitergemacht wird sowieso bis zum Schluss und langsam vertrete ich echt die Meinung: lieber ein rasches Ende mit Schrecken als.... . Meine Hoffnung liegt nur noch darin: Die USA mögen um Himmels willen EINMAL das nötige Fingerspitzengefühl bewahren und berücksichtigen mit welcher Mentalität sie es im Irak zu tun haben! Es ist nämlich weiß Gott nicht jeder westlich gepolt (warum wird eigentlich immer vorausgesetzt, das alle "amerikanisch" denken müssen?). Natürlich kann ich mit dem Islam herzlich wenig anfangen und manch moslemischer Blickwinkel wiederstrebt mir zutiefst, aber der Großteil der arabischen Welt ist halt mal so eingestellt und schlingert auf der Linie " Heiliger Krieg". Wie absurd, aber nichts desto trotz müssen wir uns halt mal mit deren Einstellung auseinandersetzen um dem islamischen "Opium fürs Volk" nicht ganz freien Lauf zu lassen. Mit Leuten, die tatsächlich glauben ein Hightec Hubi sei mit einer Kalaschnikow aus dem 2. Weltkrieg "herunterzuholen" und diesen Schwachsinn verbreiten ist nicht zu spaßen! Das Sammelsurium an Sprüchen aus der arabischen Welt, das ich mir heute morgen schon wieder antun musste ist echt traurig: "Gott ist stärker als Bush", " der amerikanische Teufel wird von Allah besiegt werden " etc . Hallo, Leute , Aufwachen!! Die da unten GLAUBEN das was sie sagen wirklich und das ist megafatal. Die wollen für ihre Überzeugung sterben und erkennen schon gar nicht mehr, das sie nicht für Allah sondern den Trottel Saddam ins Gras beißen wollen!!! Der dümmste und allergröbste Fehler der jetzt noch zu machen ist, ist das zu unterschätzen! Ein solch fanatisches Volk ( und das bezieht sich weiss Gott nicht auf die Iraker allein, die sind meiner Meinung nach eher noch die harmloseren Vertreter der "Arabischen Glaubens Liga") wird noch "gewaltigen Ärger " machen wenn die Vereinigten Staaten jetzt glauben das islamische Volk ans Gängelband nehmen zu müssen. Die schlafenden Hunde haben ein Auge schon geöffnet. Wenn Bush und Co keinen Flächenbrand wollen, müssen sie sich ganz ganz gut überlegen, wie sie weiterverfahren wollen und ehrlich gesagt traue ich dem Texaner dies nicht zu. Zuviele radikale "Berater" im Weißen Haus machen zu viel böses Blut in der Nahostregion. Und noch zu keiner Zeit(!!) ließen sich mit Gewalt unterdrückte Menschen besiegen. Man bombt vielleicht ihre Häuser kaputt und tötet ihre Mitmenschen, aber: Kann mir einer von euch erzählen, dass dadurch der Haß nicht noch grösser wird und irgendwann bricht's aus. Denn: diese Menschen sehen die Dinge aus einem anderen Blickwinkel! Eine gänzlich verschiedene Mentalität von der unsrigen ist hier Waffenträger. Also jetzt keine Fehler machen.
In Algerien bieten Reisebüros bereits "Sonderflüge für 250€ an die irakische Front " für Gläubige Muslime" an ( Rückflug incl.; das ist kein Witz!) um dort für Allah(!!) zu kämpfen (und schon wieder muss der Arme herhalten). Ich bin ja gespannt ob die Vereinigten Staaten soviel Hirn haben und das Problem einigermassen souverän lösen.
Ciao JoVi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten