Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Philia am 31.05.2011, 15:27 Uhrzurück

Re: ein paar Eimer Wasser sind aber nicht die richtige Hilfe...

Auch wenn sich bei uns die Wirtschaft angeblich erholt, so wird die Kluft zwischen den Menschen bei uns nicht kleiner, eher größer, wenn wir unsere eigenen Baustellen vernachlässsigen, sind wir früher oder später auch hilfebedürftig. Die Schüler von heute bringen die Wirtschaft von morgen und müssen demnach auch geschult sein, DA zu vernachlässigen trifft uns genauso wenn nicht gar mehr, als Baustellen anderswo.
Du schreibst was sie alles nicht brauchen, Düngemittel, Saatgut etc., wenn sie nichts gebrauchen können, dann wird sich die Misere auch nicht bessern können, sprich demnach kann man sie nur noch Fremdernähren.
Es gibt diverse andere Wirtschaftszweige sei es Elektronik und Computerbranchen z.B., oder die vorhandene, aber ausbaufähige Tourismuswirtschaft etc. etc., dafür brauch es kein Saatgut. Ideen muß man haben und sie umsetzen können, und nicht an den falschen Stellen investieren.
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten