Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 20.11.2005, 11:32 Uhrzurück

Re: Ein Requiem für den Spatz

Halte das für letztlich total mediengemacht. Es gibt derzeit kein größeres Problem, da erwecken wir einen erschossenen Spatz zur Kultfigur und statuieren ein Exempel.

Aber eines sollte man trennen: nur, weil man sich für Tiere einsetzt bedeutet das ja im Umkehrschluß nicht, daß man nicht auch "Menschenfreund" sein kann/ist.

Letztlich hätte es auch andere Mittel und Wege gegeben, den Spatz der Halle zu verweisen, aber die Priorität "Geld" wurde über die Existenz "Spatz" gestellt. Ob der nun unter Naturschutz stand oder nicht: ihm hilft das nicht mehr ;-)

Ähnlich die Diskussion, was wichtiger ist: angesiedelte Feldhamster oder der Ausbau eines Flughafens, der viele Arbeitsplätze schaffen würde.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten